#03 Philipp Meinert / Autor 'Homopunk History'

© Marius Threat

Hey Ho, let's Go! Zacker begrüßt in dieser Folge Philipp Meinert, den Autor des Buches 'Homopunk History'. Die beiden gehen auf einen musikalischen Streifzug von den 60ern bis in die Gegenwart und beleuchten die Entwicklung von Punk und seinem Subgenre Hardcore aus einer queeren Perspektive. Es geht um Prä-Punk und Lou Reed, die Punk-Explosion Ende der 70er in New York, London und Los Angeles, den ersten deutschen Punksong mit queerer Thematik sowie den Moment, als mit Queercore und den Riot Grrrl die Szene politisch wurde.

Diese Folge findet Ihr auf