BOUY​GERHL archiv für queere musik

Blog

Anlässlich des Prideballs in Leipzig wurde der erste BOUYGERHL Live-Podcast aufgenommen. In dieser Bonus-Folge sitzen Hollywood Tramp (Podcaster), Robin Solf (Prince Charming & Sputnik Pride) und Sir Mantis (Rapper) an den Mikros. Die drei sprechen mit Gastgeber Zacker über die Bedeutung des CSDs, Pink Marketing, queere Narrative in den Medien und die 'neue Zerrissenheit' innerhalb der Szene.

Der queere Musiker Oliver Gottwald räumt in seiner neuen Single mit dem Wohlstandsmüll unserer Gesellschaft auf. Durchdringende Gitarren, betörende Chöre und mitreißende Drums, die uns vom durchgehockten Sofa holen – 'U' ist ein politischer Song, der nachhallt.

Sinnlich, tanzbar, provokant – pünktlich zur Pride-Zeit veröffentlichen Ferhat und DJane İpek İpekçioğlu einen spannenden Remix der Single 'Pehlivan', um auf die prekäre Situation für die LGBTQ+-Community in der Türkei aufmerksam zu machen.

Diese Woche dreht sich alles um die Gerhls: Das kanadische Duo Tegan and Sara besingt ihre Heimatstadt Vancouver, bei Newcomerin Brino prallen ehrliche Texte auf eine markant-raue Stimme, Wilhelmine verarbeitet Trauer, Wut und Erinnerungen nach einer Trennung und Becks veröffentlicht einen emotionalen Song über vergangene Erfahrungen, ohne sich dabei in heteronormative Muster pressen zu lassen.

Die kanadische Musikerin Poolblood begeistert mit einer sinnlich-üppigen Bedroom-Pop-Nummer, der Berliner Newcomer Radøux veröffentlich eine Single mit viel Drive und hohem Ohrwurm-Potenzial, der irische Sänger Owen Rua feiert das Sich-Verlieben und den Herzschmerz und der französische Sound-Avantgardist Electrosexual liefert den Soundtrack für einen queeren Kurzfilm.

Der 19-jährige Newcomer Korbi will mit seiner Debütsingle inspirieren, Calum Scott präsentiert sich auf seinem neuen Album gewohnt gefühlvoll, Bells Larsens Debüt dürfte allen gefallen, die auf tiefgründigen Indie/Folk stehen und Valerio Lysander veröffentlicht gemeinsam mit Aaron Sibley einen beschwingten Popsong über die Unsicherheiten beim Dating.

Geschrieben aus einem traurigen Anlass, präsentiert die amerikanischen Musikerin Allison Ponthier mit 'Shaking Hands With Elvis' eine beeindruckende EP, auf der sie – wie schon zuvor – den Tod und Verlust thematisiert und dabei im Gefühl der Hilflosigkeit auch Trost findet.

Podcast

Bouygerhl – der Podcast

Auch als Podcast stellt BOUYGERHL queere Musik in den Fokus. Dabei lässt Gastgeber Zacker in jeder Folge Musiker*innen zu Wort kommen oder tauscht sich mit Fachpersonen zu bestimmten Themen aus. Natürlich geht es aber immer auch ein wenig um das Leben und die Liebe.

zu den Podcast-Folgen

Newsletter

Your Love is My Love

Tragt Euch für den BOUYGERHL-Newsletter ein und erhaltet Infos über anstehende Veranstaltungen, besondere Aktionen und alles, was wir sonst noch so planen. Luv!

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

Background

© Stefan Gunnesch

Identität ist Realität!

BOUYGERHL möchte das gesellschaftliche Bewusstsein schärfen. Es geht um Sichtbarkeit und Selbstverständnis von queeren Musiker*innen, die – im wahrsten Wortsinn – ihre Stimme heben.

weiterlesen

Kontakt

Gemeinsam macht es mehr Spaß

Ihr möchtet Eure Musik vorstellen? Ihr habt Lust auf Kooperationen, Interviews, gemeinsame Veranstaltungen oder DJ-Dates? Ihr möchtet Eure Meinung zum Projekt mitteilen? Dann meldet Euch!